VereinsturnierehomechronikDatenschutzImpressum

Impressum

Kontakt PFD e.V.

Vereinsanschrift:
Pétanque Freunde Durlach e. V.
c/o Gerhard Polzer
Nonnenbühl 7
76227 Karlsruhe

1. Vorsitzender:
Gerhard Polzer
(0721) 40 44 48

2. Vorsitzender:
Thomas Würtz
Tel. 0179-2 24 20 61

> Vereinssatzung
> Mitgliedsantrag
> Lizenz


logo bbpv

Boule, Boccia und Pétanque Verband Baden-Württemberg e.V.


DPV Logo

Deutscher Pétanque
Verband e.V.



Die neue Webseite für alle Boulespielerinnen und Boulespieler mit Schwerpunkt auf den Petanque-Sport in Mittelbaden.Ligaergeb-nissse, Ligatabellen, Pokalereignisse, Termine von kleineren und größeren Events sowie Nachrichten aus der Region stehen im Fokus dieser Seite.

Mittelbaden-Boule



Info | PFD e.V. | VM 2019 | DM 55+ | 20 Jahre PFD |


Trainingsbetrieb trotz Baustelle an der Schloss-Schule möglich
Seit Donnerstag, 17. Sept. 2020, sind wir nun im Besitz der Zugangscodes für die angebrachten Zahlenschlösser, so dass das Mittwoch-Training wieder mit Beleuchtung durchgeführt werden kann.

Kurz-Fassung der Mail des Vorstandes PFD e.V. vom 29. Mai 2020
an die Mitglieder der Petanque-Freunde-Durlach e.V.:
Seit 02. Juni gilt eine neue Verordnung für den Betrieb von Sportstätten. Laut Verband bedeutet dies, dass auf Bouleplätzen (bei uns der Bereich beim Basketballkorb) der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden kann, wenn ein Mindestabstand von 1,5 m eingehalten und pro Spieler mindestens 10 qm zur Verfügung stehen. Natürlich müssen auch die sonstigen Anforderungen eingehalten werden, z.B. ein Verantwortlicher muss da sein, der auf die Einhaltung der Hygieneregeln achtet und die Namen der Anwesenden dokumentiert. Diese Liste kann dann einfach im Vereinsraum abgelegt werden. Dort sind auch Blanko-Formulare und Kugelschreiber deponiert. - Unter diesen Umständen spricht nichts dagegen, dass der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden kann. - Allez les Boules.

 „Pétanque in Zeiten von Corona“  (DPV Info vom 11. Mai 2020)

Datei als PDF > DPV_Corona_Regeln_0511d

nach oben


Die Pétanque Freunde Durlach

Schon weit vor den 90er Jahren gab es Boule-Aktivitäten rund um das Durlacher Schloss. Aber erst im Jahr 1991 kam es zur Gründung einer Spielgemeinschaft und ab der Saison 1992 beteiligte sich erstmals eine Mannschaft an der Liga-Runde (Region Mittelbaden). Am 10. Juni 1997 wurde der Verein in das Vereinsregister eingetragen.

Seit nun schon über 20 Jahren treffen sich die boule-begeisterten Mitglieder, mehr oder weniger regelmäßig das ganze Jahr, um mittwochs und sonntags vor der Karlsburg dem Bazillus Pétanque zu frönen.

nach oben


Petanque-Freunde-Durlach e.V. würdigen ihr 20jähriges Bestehen

Mit dem traditionellen Sonntags-Boule starteten am 2. Advent (8. Dezember 2019) um 10 Uhr die „Feierlichkeiten“ mit einigen zünftigen Boule-Partien im Schlosspark von Durlach. Mit einem Becher Glühwein war man auch gegen die (angekündigte) Kälte gewappnet. Anschließend trafen sich um 12.30 Uhr mehr als die Hälfte der aktiven Mitglieder zu einem gemeinsamen Essen im „Dolce Vita“ am Saumarkt. Auf der hervorragenden Speise- und Getränkekarte konnte jeder fündig werden und mit Small-Talk und Boule-Geplauder ging gegen 14.30 Uhr eine gelungene Veranstaltung zu Ende - mit dem Gedanken, nicht erst wieder nach 20 Jahren so ein Event durchführen zu können.

nach oben


PFD Vereinsmitglieder gewinnen am Sonntag, 15. September 2019, das Finale bei den Deutschen Meisterschaften (55+) in Ensdorf (Saarland)

2019 DM 55+ Meister

Deutscher Meister (55+) 2019: Werner Janzer, Lothar Fetzner, Gerhard Polzer

In einem spannenden Finale, mit einem „Sudden Death“ holten sich Lothar Fetzner*, Gerhard Polzer* und Werner Janzer von der „Boule SG Wilde 13″ aus Baden-Württemberg den Titel Deutscher Meister 55+ für 2019. (*Mitglied PFD e.V.)

Im Finale unterlagen Andreas Dosch (Bornheim Boules), Farouk Brahimi (1. FPC von 1980 Frankfurt) und DPV-Trainer Frank Lückert (SV DISBU Rüsselsheim) mit einem doch deutlichen 4:13. > Video vom Finale

Glückwunsch an das Team.

nach oben


Vereinsmeisterschaft 2019

VM 2019 Siegergruppe
Bei hochsommerlichen Temperaturen kamen 20 Doubletten nach Durlach um die Vereinsmeisterschaft 2019 Doublette formee auszuspielen. Tabelle > Vereinsturniere

nach oben


South Port

Freudige Grüße von Guy aus South Port (Südafrika) an die Pétanque Freunde Durlach

nach oben


Vereins-Info

Auf der Mitgliederversammlung 2019 wurde Gerhard Polzer zum neuen 1. Vorsitzenden der Petanque Freunde Durlach e. V. gewählt.

Im Jahr 2019 wird lediglich eine Mannschaft in der Hardtliga antreten, außerdem ist eine Mannschaft für den Liga-Pokal Mittelbaden gemeldet.

nach oben



Trainingszeiten, Spielgelände, Anfahrt


mittwochs:

19.00 - 22.00 Uhr
Allgemein, Mannschaften

sonntags:
ab 10.00 Uhr freies Spielen

Spielgelände:
Vor der Karlsburg in Karlsruhe-Durlach
gelegentlich auch im gegenüber liegenden Schlossgarten

Anfahrt:
über B 3, Karlsburgstr./Ecke Prinzessenstr.

Straßenbahn:
Haltestelle Schlossplatz

Vorschau Spieltage, Termine, Turniere

Vorschau 2020:

Keine Termine wegen Corona-Virus


Corona Auswirkungen
auf den Spielbetrieb 2020

Keine DM und DM-Qualifikationen
Nachdem der DPV die Deutschen Meisterschaften für 2020 abgesagt hat, sind auch die DM-Qualifikationen hinfällig.

Ligabetrieb im BBPV entfällt
Der Vorstand des BBPV hat zusammen mit dem Sportausschuss am 05.05.2020 festgelegt, dass im Kalenderjahr 2020 kein Ligabetrieb sowie auch keinerlei BBPV Pokal statt finden werden sowie alle BBPV Ranglistenturniere abgesagt werden.

Hardtliga 2020 abgesagt
Die Hardtliga-Leitung hat aufgrund einer Umfrage unter den angemeldeten Mann-schaften beschlossen, die Rückrunde abzusagen. Von 35 Teams haben alle (!) eine Rückmeldung gegeben: 11 möchten die Rückrunde spielen, 23 möchten lieber darauf verzichten, 1 Mannschaft hat sich enthalten. Der Vorschlag, die spielwilligen Teams in einer Staffel zusammenzufas-sen, ist aufgrund der räumlichen Vertei-lung und der eingeschränkten Heimspiel-Möglichkeiten aus praktischen Gründen nicht umsetzbar. Die Absage der Rückrunde ist zwar im Ergebnis sehr schade, aber verständlich und eine demokratisch herbeigeführte Entscheidung. Die nächsten Hardtliga-Aktivitäten werden also erst wieder ab dem 01.12.2020 stattfinden, wenn es mit der Anmeldung der Mannschaften für 2021 losgeht.


Neues Regelwerk ab 2017

DPV Präsidium genehmigt deutsches Reglement

Am 21.01.2017 ist die deutsche Fassung des internationalen Reglements FIPJP durch das DPV Präsidium genehmigt worden und ist ab sofort in Kraft. Alle vorhergehenden Versionen des Reglements sind damit ungültig und dürfen keine Verwendung mehr finden.

Markierte Regelfassung des BBPV